Alarmanlage mit direkter Verständigung der Polizei (Polizei anrufen)

Stellen Sie sich die Zahl der Alarmmeldungen, die jeden Tag eingehen, einmal vor. Die Mehrzahl davon wird verursacht, weil jemand vergisst, die Alarmanlage auszuschalten, bevor er das Haus betritt, oder durch Unachtsamkeit. Wenn die Polizei jedes Mal ausrücken muss, sobald ein Alarm ausgelöst wird, wird wertvolle Zeit für die Feststellung von falschen Notfällen verschwendet.

Bei der Verisure Alarmanlage steht Ihre Sicherheit und die Ihrer Familie an erster Stelle. Darum haben wir ein sehr fortschrittliches Prüfverfahren. Wenn eine Alarmmeldung in Ihrem Haus oder Unternehmen ausgelöst wird, überprüfen wir schnell, ob es sich um einen tatsächlichen Notfall handelt, und verständigen dann die Polizei.

Wenn ein Verisure Alarm ausgelöst wird, überprüfen wir den Alarm wie folgt:

  • Sprechen — zuhören: Dank des Sprach-/Hörsystems der Alarmanlagen können wir hören, was im Haus oder Unternehmen vor sich geht und im Falle einer Alarmmeldung mit den Anwesenden kommunizieren.

 

  • Bildüberprüfung: Bei der Feststellung eines möglichen Einbruchs nehmen unsere Fotodetektoren eine Fotoserie auf (auch ohne Licht, dank des eingebauten Blitzes). Diese Fotos kommen bei unserer Notruf- und Serviceleitstelle an; dort werden sie von den Experten auf Eindringlinge hin analysiert und gespeichert, um sie der Polizei oder Versicherungsgesellschaft zur Verfügung stellen zu können.

Sobald der Einbruch oder Einbruchsversuch festgestellt wurde, wird dies sofort an die Polizei weitergeleitet (Polizei anrufen). Außerdem halten unsere Spezialisten den Kunden jederzeit auf dem Laufenden.