PRESSEKONTAKT

Alexandra Wenglorz, PR und Content Manager

Unternehmenskommunikation

Mobil: +49 174 32 41 906

alexandra.wenglorz@verisure.de

Ratingen, 29.10.2020 PR Spezialistin Alexandra Wenglorz ist seit September für externe Kommunikation und Content bei Verisure Deutschland verantwortlich.

Die erfahrene Kommunikatorin war zuletzt in Sachen PR und Marketing in den Bereichen Big Data, aber auch Health, Lifestyle und Food beratend tätig. Als PR- und Content-Managerin bei Verisure, dem Anbieter professionell überwachter Alarmsysteme kehrte die Diplom-Volkswirtin nun in die Corporate-Welt zurück. Der europäische Marktführer im Bereich erschwinglicher Hochsicherheits-Alarmanlagen und -Services für Privathaushalte und Kleinunternehmen ist seit Ende 2018 neu auf dem deutschen Markt. Verisure strebt an, hier denselben Bekanntheitsgrad zu erreichen, den es in anderen Ländern bereits genießt.

Die Stelle wurde als Brücke zu den deutschsprachigen Medien neu geschaffen. Die mehrsprachige PR-Spezialistin berichtet an den französischen Marketingexperten Fabien Riffaud, der Verisure in Deutschland gemeinsam mit dem aus Spanien stammenden Geschäftsführer Alvaro Grande Royo-Villanova seit Ende 2018 aufbaut. Vor ihrer beratenden Tätigkeit war Wenglorz langjährige Sprecherin von Teradata. In dieser Funktion hat sie im Leadership-Team von Werner Sülzer erfolgreich den Spin-off der Datenbank-Tochter vom Kassen- und Geldautomaten Hersteller NCR auf Europaebene begleitet. Zuvor hatte sie mit Karl-Heinz Land den Börsengang und die Turbulenzen um BI-Anbieter MicroStrategy gewuppt.

Was macht Verisure?

Verisure ist der führende europäische Anbieter von professionell überwachten Hochsicherheits-Alarmsystemen und VdS-zertifiziertem Rund-um-die Uhr Fern-Monitoring. Mit durchschnittlich 600.000 Installationen jährlich sorgt Verisure für die Sicherheit von 3,5 Millionen Kunden in 16 Ländern Europas und Lateinamerikas. Das Unternehmen schützt Privathaushalte und Kleinunternehmern mittels modernster Sicherheitslösungen und verhilft ihnen damit zu einem sorgenfreieren Leben. Verisure ist in vielen Ländern bereits bekannt für seine innovativen Produkte und Dienstleistungen, hohe Kundenorientierung sowie exzellenten Vertriebsleistungen. Auch in Deutschland wächst Verisure trotz der weltweiten Pandemie rapide. Obwohl das Unternehmen hier erst seit Ende 2018 aktiv ist, schützen die Sicherheitsexperten unter der Leitung von Alvaro Grande Royo-Villanova mit mittlerweile fast 200 Mitarbeitern bereits über 5.000 zufriedene Kunden in NRW, Hessen, Berlin, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.

Verisure, das Unternehmen

1988 als Sparte der schwedischen Firma Securitas AB gegründet, wurde Verisure (bzw. Securitas Direct) rasch zum eigenständigen Anbieter erschwinglicher Alarmanlagen für Privathaushalte. 1993 kam das live-Monitoring, also die Rund-um-die Uhr-Überwachung durch Mitarbeiter der eigenen Notruf- und Serviceleitstellen hinzu. 1996 wurde das Angebot auf Kleinunternehmen ausgeweitet. Seit den 1990er Jahren expandiert die Verisure Gruppe mit Hauptsitz in Genf in Europa sowie in Latein- und Südamerika. Das globale Unternehmen geführt von CEO Austin Lally tätigt heute rund 600.000 Installationen im Jahr, beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter und schützt insgesamt über 3,5 Millionen Kunden in 16 Ländern, darunter Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien und seit Ende 2018 auch Deutschland.

Was bedeutet Verisure?

„Veri" kommt von Verifizierung. Damit ist gemeint, dass die VdS-zertifizierten Fachkräfte der hauseigenen 24/7 Notruf- und Serviceleitstelle in Ratingen bei eingehenden Signalen des Hochsicherheits-Alarmsystems überprüfen, ob es sich um es sich um einen Fehlalarm oder einen Notfall handelt. Bei letzterem werden sofort Wachdienst, Polizei, Feuerwehr oder Notarzt eingeschaltet und bei Bedarf die nebelartige Sichtbarriere ZeroVision® ausgelöst. Das „Sure“ steht für Sicherheit, Zuverlässigkeit und den von Verisure gewährten Rundum-Schutz.

Attraktiver Arbeitgeber in NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Berlin

Verisure Deutschland mit Hauptsitz in Ratingen ist mit mittlerweile 200 Mitarbeitern aus 23 Nationen ein multikulturell geprägtes Unternehmen mit dynamischem Start-up Charakter und einer starken Gruppe im Rücken. Trotz der Turbulenzen rund um Corona ist Verisure weiterhin auf Wachstumskurs, weshalb hier neben Fachkräften mit Expertenwissen auch leistungswillige Quereinsteiger eine Chance bekommen, Karriere zu machen.

Download press release (PDF); Press room