Schocksensor

Der Verisure Öffnungsmelder ist ein einzigartiges, kabelloses Gerät, das an jedem Zugang wie Türen, Fenstern oder Auslagen installiert wird. Er aktiviert eine Alarmmeldung, sobald einer dieser geschützten Zugänge geöffnet oder manipuliert wird.

Der Vibrations-und Öffnungsmelder unserer Alarmanlage kann den Eindringling bereits wahrnehmen, bevor dieser hineinkommt. Nur Verisure bietet Ihnen diese Schockwahrnehmung mit Sensibilität für Erschütterungen und Schwingungen in einem einzigen Gerät. Dadurch wird der Einbruchsversuch bereits erkannt, bevor eingebrochen wird.

Der Schocksensor wird schnell und einfach installiert und besteht aus zwei Teilen; einer wird im Tür- oder Fensterrahmen platziert und der andere auf der Tür oder dem Fenster. Zwischen den beiden Elementen des Sensors wird ein magnetisches Feld erzeugt, welches, wenn es unterbrochen wird, den Alarm aktiviert, um einen möglichen Einbruch anzuzeigen und um das vereinbarte Sicherheitsprotokoll zu aktivieren.

Die Manipulation von Schlössern oder das Einschlagen von Scheiben sind die am häufigsten genutzten Methoden bei Diebstahl. Tatsächlich gelangt einer von fünf Dieben über die Haustür ins Haus. 57 % verschaffen sich Zugang über ein Fenster. Darum ist es von wesentlicher Bedeutung, diese Zugänge zu sichern und einen Sensor zu haben, der nicht nur die Öffnung wahrnimmt, sondern auch Stöße und Erschütterungen, die Eindringlinge verursachen, wenn sie versuchen, hineinzukommen.

Wenn einer der Öffnungsmelder einen Einbruchsversuch wahrnimmt, wird eine Alarmmeldung ausgelöst und unsere Notruf- und Serviceleitstelle empfängt und überprüft das Signal. Wir reagieren in einer durchschnittlichen Zeit von nur 29 Sekunden auf die Alarmmeldung und wenn wir zu dem Schluss kommen, dass ein Einbruchsversuch stattfindet, aktivieren wir das vereinbarte Sicherheitsprotokoll mit Verständigung der Polizei und dem Wachpersonal. Dank dieser Technologie und unserem Sicherheitsprotokoll reduzieren wir Fehlmeldungen und verbessern die Einbruchserkennung um 17 %.

Außerdem ist der Schocksensor ein praktisches Gerät, um Türen und Fenster eines Hauses oder Unternehmens zu kontrollieren. Er verfügt über einen magnetischen Indikator, der angibt, wann gesicherte Fenster und Türen geöffnet und geschlossen werden.

Die Installation des Vibrations- und Öffnungsmelder ist sehr einfach und kabellos. Sie benötigen nur eine Schraube oder doppelseitiges Klebeband, um ihn auf der zu sichernden Tür oder dem Fenster zu befestigen. Außerdem ist der Shocksensor dank der Batterie mit langer Lebensdauer monatelang funktionstüchtig, ohne dass er an eine externe Speisung angeschlossen werden muss.